Der Tag des Turniers

Pferde sind unvorhersehbarer Natur mit einem sehr eigenen Charakter und die Dinge laufen nicht immer so wie wir sie gerne hätten. Ihr Pferd kann ein Pseudohindernis verweigern oder haltlos und wutschnaubend den Dressurplatz galoppierend verlassen, weil es wegen einem sogenannten Monster, was sich im Busch versteckt hielt ,weglaufen wollte und was natürlich nur ein Vogelgeräusch war.

Oder aber auch sich weigern sich den Richtern zu nähern, weil diese den Teufel ähnlich sehen.

Aber dennoch das Gefühl nach einem Turnier, dass alles gut gelaufen ist egal in welcher Disziplin, rechtfertigt unsere Leistungen unsere Tränen und unseren Schweiß. Es heißt nicht unbedingt, dass man das Turnier gewonnen hat aber man hat eine zufriedenstellende und reibungslose Leistung geschafft , die ein Beweis dafür ist dass es sich lohnte. Das ist das Ziel jedes Reiters sei er Amateur- oder Berufsreiter.

Das Wohlbefinden des Pferdes ist die Hauptsache in der Reitindustrie und ein Pferd zu transportieren braucht viel Organisation ,viel Pflege und viel Erfahrung damit man das Tier sicher  vom Punkt A nach B  bringt.

Die Pferdehänger oder Pferde- LKWs stellen  für die Tiere genau das Gegenteil ihres natürlichen Umfeldes da. Es ist eine kleine Kiste, die Krach macht von rechts nach links und vorne nach hinten schaukelt und das Pferd daran hindern sich selbst zu bewegen. Es ist einfach zu verstehen, dass eine solche Reise für ein Pferd sehr schnell zu einem Albtraum wird , wie auch für die Person die sich um das Pferd kümmert. Aber leider ist es oft nötig ein Pferd zu transportieren um an Turnieren teilnehmen zu können. Um ihr Pferd am besten im Inneren des Pferdewagens zu schützen, gibt es mehrere Accessoires, die nützlich sein können:

Decken, Schweiflatze und das wichtigste von allem, die Transportgamaschen.

Es gibt viele verschiedene Marken die solchen Schutz bieten.

Aber dennoch gibt es unter dem sehr zahlreichen Artikel für Pferdezubehör eine Marke die herausragt, es handelt sich hierbei um die Transportgamaschen der Firma Deluxe Weatherbeeta Travel Boots.

 Vor einigen Jahren haben mein Pferd Charlie und ich uns für ein Turnier im lokalen Ponyclub vorbereitet. Wir hatten vorgesehen bei dem Sprung Turnier teilzunehmen. Ich habe sehr viel Zeit und Aufwand damit verbracht uns auf diesen Tag vorzubereiten.

Am Turnierort angekommen, öffnete ich den Pferdewagen und bemerkte sofort, dass es ein Problem gab. Nach einer kurzen Zeit habe ich festgestellt, dass Blut entlang seines Hinterbein lief, vom Oberschenkel bis zum Unterschenkel. Er hatte es geschafft sich einen der Transportgamaschen abzureißen und hatte sich so selber getreten. Zum Glück trug mein Pferd keine Hufeinsen sonst wäre die Situation noch schlimmer gewesen. Nach diesem Unfall war er leicht hinkend mit einer großen Beule auf der Wunde. Wir haben das Bein verbunden und sind nach Hause gefahren. Nachdem ich die Wunde am Bein entdeckt hatte, habe ich die Transportgamaschen untersucht und entdeckt, dass er an beiden Seiten die Klettverschlussnaht abgerissen hatte.

Auf der Suche nach neuen Transportgamaschen, wollte ich verhindern, dass dies nochmal passiert. Meine Aufmerksamkeit viel auf die Transportgamaschen von WeatherBeeta Deluxe travel Boots. Deluxe ist ein Wort, was  diese Transportgamaschen perfekt beschreibt, sie halten allem Stand.

Einer der besten Eigenschaften dieser Schutz binden ist das zusätzliche Pad welches den Fesselbeuge und den Ballen schützt. Dieses bringt einen zusätzlichen Schutz, da es aus einem PVC Material ist und so viel robuster  als der Rest des Stoffes ist.

Das Innenfutter steht im Kontrast zum äußeren Futter welches sehr robust ist mit seinem 1200 Denier. So entsteht ein Gefühl von unglaublicher Leichtigkeit und gleichzeitig einer großen Resistenz. Abschließend möchte ich noch erwähnen, dass die Transportgamaschen mit drei großen Klettverschlüssen ausgestattet sind. Der Klettverschluss umfasst eine große Fläche, was zum Vorteil hat, dass sie sich nicht von alleine öffnen können und das Pferd sie nicht während des Transport abreißen kann. Persönlich bleibe ich WeatherBeeta treu. Ich reite Vielseitigkeit und studiere an der Hartpury Universität. Ich bringe mein Pferd regelmäßig mit ruhigem Gewissen zu Turnieren, da ich mir Dank WeatherBeeta des besten Schutzes für mein Pferd sicher bin.

„Erst das Pferd den Rest danach“ Michael Whittaker - das ist mein Lieblingszitat einer der größten Springreiter in der Reitindustrie. Das Wichtigste ist das  Wohlbefinden der Pferde und die Pferdezubehör von WeatherBeeta sind auf den besten Schutz und die gute Gesundheit Ihres Pferdes ausgerichtet.