Kostenloser Versand bei Bestellungen über €50

Wie Sie Ihre Pferdedecke anpassen

Ihre Pferdedecke perfekt anzupassen it grundlegend, damit Ihr Pferd komfortabel ist, geschützt und für anhaltende Höchstleistungen. Eine schlecht passende Decke kann unbequem sein und scheuern, deshalb ist es wichtig, dass Ihre WeatherBeeta Decke korrekt angepasst ist:

  • Legen Sie Ihre WeatherBeeta Decke über den Rücken Ihres Pferdes. Falls Ihr Pferd noch nie vorher eine Decke getragen hat, kann es sein, dass Sie Hilfe von jemandem benötigen, der Ihr Pferd hält, während Sie Anpassungen machen.
  • Verschliessen Sie die Brust-Schnallenverschlüsse. Es ist wichtig, dass eine Decke gut am Widerrist und an den Schultern passt, sodass sich Ihr Pferd frei unter dem Stoff bewegen kann ohne, dass die Decke zurückrutscht. Verstellen Sie die Schnallen und sorgen Sie dafür dass immer noch eine Hand am Hals der Decke dazwischen passt.
  • Sobald Sie sichergestellt haben, dass die Decke gut am Hals passt, schieben Sie die Decke in die korrekte Position auf dem Rücken Ihres Pferdes, sodass das Fell glatt ist. Falls der Saum, oben am Schweiflatz weit über den Schweifansatz des Pferdes hinausgeht, kann es sein, dass die Decke zu groß ist.
  • Wenn Sie eine Decke mit Kreuzbegurtung anpassen, stellen Sie sicher, das die Gurte sich in der Mitte unter dem Pferdebauch kreuzen – ein gutes Stück entfernt vom Kniegelenk des Pferdes. Wieder sollte eine Handbreit Platz zwischen den Gurten und dem Pferdekörper sein.
  • Abschließend, bei Decken die Beinschnüre haben, nehmen Sie die linke Beinschnur, führen Sie sie zwischen den Hinterbeinen hindurch und verschnallen diese auf der linken Seite.
  • Nehmen Sie die rechte Beinschnur, führen Sie sie zwischen den Hinterbeinen und durch Schlaufe der linken Beinschnur hindurch und verschnallen diese auf der rechten Seite.
  • Die Beinschnüre sind verbunden, um Scheuern vorzubeugen und sorgen zusammen dafür, dass die Decke richtig sitzt. Wenn Sie die Decke gut anpassen, wird sie sich sehr wenig bei Bewegung und Wälzen verschieben. Falls die Beinschnüre zu locker sind wird die Decke rutschen.
  • Verstellen Sie die Beinschnüre gleichmäßig bis eine Handbreit Platz ist zwischen den Beinschnüren und dem Oberschenkel des Pferdes. Dies dient dazu, dass Bewegungsfreiheit gewährleistet ist.

 

Weatherbeeta Tradition, Qualität und Innovation.

Seit über 35 Jahren ist es WeatherBeeta's Marken-Mission, hochwertigen, komfortablen, innovativen und strapazierfähigen Schutz für Pferde und Hunde zu kreieren. WeatherBeeta ist ein der Pioneer in der Branche - einer der ersten, die synthetische Materialien in Pferdedecken und Hundemänteln verwendeten. WeatherBeeta's Erfahrung, Technologie, Design und Qualität haben uns zu einer Weltmarke gemacht, die Pferde- und Hundebesitzer lieben und vertrauen schenken.

©2018 Weatherbeeta Site by OWB | Develo Design